Retour

Vous êtes ici : Partitions Classique > Fiche produit

Partition - Concerto G-Dur

Cliquez pour agrandirConcerto G-Dur - (Partition)
Achetez Concerto G-Dur Fermer
Concerto G-Dur - Couverture
Concerto G-Dur - Couverture

€ 21.30

Expédition dès le 15/12

Ajoutez au panier
Infos Description Similaires Votre avis

Concerto G-Dur



  • Instrumentation : für Orgel solo, Flöte solo, Streicher und Bc.
  • Matériel : Klavierauszug mit SolostimmePartition
  • Editeur :
    Kunzelmann
Lexique
  • No Article :
    KUNZE02043
  • Nombre de pages : 48

Informations Complémentaires

  • Description :


    Der für uns heute so gut wie unbekannte Komponist Georg Wenzel Ritschel (1744 - 1805) entstammt einer deutschen Musikerfamilie und gehörte zu den vielen großen Musikerpersönkeiten des 18. Jahrhunderts, die um 1750 im damals berühmten Mannheimer Orchester ihren Dienst versahen. Neben seiner Funktion als Stimmführer der zweiten Geigen trat Ritschel auch mit Erfolg als Komponist in Erscheinung. Zahlreiche Überlieferungen seiner Werke weisen ihn als typischen Vertreter der zweiten Generation der sogenannten Mannheimer Schule aus. Ritschel schrieb bevorzugt Instrumentalmusik und hiervon besonders oft Konzerte und Kammermusik für die Querflöte.|Originalkompositionen für Flauto traverso und konzertierende Orgel finden sich in der Fülle der Flötenliteratur des 18. Jahrhunderts so gut wie nirgends. Für den Herausgeber erschien es daher sinnvoll und lohnend, dieses nicht nur wegen seiner Besetzung, sondern auch wegen seines äußerst anmutigen und musikalischen Gehaltes bestechende Concerto für Solo-Orgel, Solo-Flöte, 2 Violinen, Viola und Basso-continuo der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Anregung zu dieser Komposition bekam Ritschel vielleicht durch seinen Vater, Franz Joseph Ritschel, der selbst Organist war.|Für die Publikation des vorliegenden Werkes standen dem Herausgeber zwei Vorlagen zur Verfügung: Quelle A: Stiftsbibliothek Einsiedeln (Sig. 19.06) und Quelle B: Staatsbibliothek Berlin (Sig. Mus.ms. 6995/1). In Berlin befindet sich das Werk unter dem Namen von Galuppi, und es fehlt die konzertierende Orgelstimme. Unsere Ausgabe stützt sich daher auf die Vorlage von Einsiedeln die vollständig ist und auch zuverlässiger erscheint. Die Quelle Berlin wurde zum Vergleich herangezogen. Auf dem Titelblatt von Einsiedeln ist ausdrücklich „Concerto a Organo Solo" vermerkt, aber die Solo-Stimme ist mit „Cembalo" überschrieben. Das Titelblatt in Berlin gibt als Tasten-Soloinstrument „Cembalo" an. Sicherlich wurde das Konzert für beide Möglichkeiten genutzt, wobei aber die Ausführung mit Orgel Vorrang haben dürfte.|Die in Zusammenarbeit mit Herrn Friedrich Grünke entstandene Fassung unseres Concertos für Flöte und Orgel folgt genau der im gleichen Verlag erschienenen Partitur-Ausgabe. (Oct. 10300) Auch hier wird die Flötenstimme originalgetreu (mit den Tutti-Abschnitten) wiedergegeben. In der Orchesterfassung kann oder sollte die Solo-Flöte im Tutti pausieren. In der Fassung für Flöte und Orgel dagegen muß im Tutti alles, bis auf wenige im Text vermerkte Stellen, vom Flötensolisten mitgespielt werden. Herrn Friedrich Grünke gilt für die Erstellung der Flöte/Orgel-Fassung, sowie für die Ausarbeitung des recht spärlich bezifferten Basses der Vorlage mein herzlichster Dank. Ebenso danke ich der Stiftsbibliothek Einsiedeln (Pater Lukas Helg) und der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz, Musikabteilung mit Mendelssohn-Archiv, die mich in den jeweiligen Archiven auf das freundlichste unterstützten und mir die benötigten Kopien zur Verfügung stellten.|||Ingo Gronefeld|

Recherche de partitions similaires :




di-arezzo et vous :

Grâce à di-arezzo, votre librairie musicale en ligne, faites-vous plaisir et développez vos talents de musicien : des articles pour le musicien en stock ou sur commande, mais toujours au meilleur prix et dans les délais les plus courts possibles.
Composé exclusivement de musiciens, notre service client se fera un plaisir, si nécessaire, de vous guider tout au long de votre commande depuis la recherche de partitions jusqu’au stade de la livraison.

Les internautes ayant commandé cet article ont également commandé :

Newsletter
Aide
di-arezzo
  recrute
Partitions Piano
Partitions Guitare
Partitions pour Voix
accessoires
Frais de port offerts !