Retour

Vous êtes ici : Partitions Classique > Fiche produit

Partition pour orgue - Pierre Cochereau - Symphonie improvisée (Symphonie de Boston, 1956)

Pierre Cochereau - Symphonie improvisée (Symphonie de Boston, 1956) (Partition)

€ 19.70

Expédition dès le 09/12

Ajoutez au panier
Infos Description Similaires Votre avis

Pierre Cochereau

Symphonie improvisée (Symphonie de Boston, 1956)



  • Instrumentation : Orgel (Ped.)
  • Matériel : PartiturPartition
  • Editeur :
    Chantraine
Lexique
  • No Article :
    CHANR00005
  • Collection : Aufgezeichnete Improvisationen und Kompositionen von Pierre Cochereau - Improvisationen über andere geistliche Themen
  • Co-auteurs : Rekonstruierte Improvisation von Jeremy Filsell (Aeolian-Skinner-Orgel in der Symphony Hall in Boston (IV/67)

Informations Complémentaires

  • Description :


    Schon die Wiederentdeckung der Aufnahme dieser improvisierten Symphonie aus dem Jahre 1956 stellte eine kleine Sensation dar. Eine weitere liegt in dem Werk selbst: Der gerade einmal 32-jährige Notre-Dame-Organist improvisierte eine formvollendete, viersätzige Symphonie (Satzfolge: Adagio – Scherzo – Adagio – Final), in der bereits sämtliche meisterhafte Parameter der genialen Improvisationskunst Cochereaus zutage treten. Dabei handelt es sich um die erste überhaupt aufgezeichnete Improvisation Cochereaus. Ein klangliches Fest für Hörer und Spieler! – „…Die Themen werden im unterschiedlichen Gewand vorgestellt und mit viel Fantasie satztechnisch Verarbeitet. Cochereau denkt in großen Zusammenhängen, die das Werk zu einem einheitlichen Ganzen zusammenfügen. die Thematik ist traditionell, aber auf äußerst kunstvolle Weise von einem unserer größten Improvisatoren behandelt.“ [Norwegische Kirchenmusik 06/2004] - siehe auch unter [CD 513 und CD 515] – Schon die Wiederentdeckung der Aufnahme dieser improvisierten Symphonie aus dem Jahre 1956 stellte eine kleine Sensation dar. Eine weitere liegt in dem Werk selbst: Der gerade einmal 32- jährige Notre-Dame-Organist improvisierte eine formvollendete, viersätzige Symphonie (Satzfolge: Adagio – Scherzo – Adagio – Final), in der bereits sämtliche meisterhafte Parameter der genialen Improvisationskunst Cochereaus zutage treten. Dabei handelt es sich um die erste, überhaupt aufgezeichnete Improvisation Cochereaus. Ein klangliches Fest für Hörer und Spieler!

Recherche de partitions similaires :




di-arezzo et vous :

Grâce à di-arezzo, votre librairie musicale en ligne, faites-vous plaisir et développez vos talents de musicien : des articles pour le musicien en stock ou sur commande, mais toujours au meilleur prix et dans les délais les plus courts possibles.
Composé exclusivement de musiciens, notre service client se fera un plaisir, si nécessaire, de vous guider tout au long de votre commande depuis la recherche de partitions jusqu’au stade de la livraison.

Les internautes ayant commandé cet article ont également commandé :

Newsletter
Aide
di-arezzo
  recrute
Partitions Piano
Partitions Guitare
Partitions pour Voix
accessoires
Frais de port offerts !